Zum Inhalt

Zur Navigation

UNICON LF

Konduktive Leitfähigkeitsmessung mit 2- und 4-Elektroden-Messzellen

Mehr Informationen
Detailinformationen
  • Klartext unterstützte Programmierung
  • Messbereiche frei programmierbar
  • Messung und Überwachung der Leitfähigkeit nach USP<645> (USP23) Reinstwasser Pharma (optional)
  • 2. Messbereich für Leitfähigkeit

Merkmale:

  • Messbereiche: 0 ... 5,00 µS/cm bis max. 0 ... 500 mS/cm und
                         0 ... 0,500  µS/cm bis max. 0 ... 50,00 µS/cm * (*mit Reinstwasser-Messzelle)
  • Ausgang LF: 4 ... 20 mA in 2-Leitertechnik, galv. getrennt
                       2 kontaktlose Alarmausgänge, potentialfrei
  • Temperaturkompensation: Pt100 oder Pt1000 Sensor
  • Ausgang: 4 ... 20 mA für Temperatur, in 2-Leitertechnik, galv. getrennt
                   programmierbar im Bereich -40,0 ... 160,0°C
  • Standardfehler: <0,5 % vom Messwert ±2 Digit
  • Schleifenspannung: 14 ... 30 V DC
  • Arbeitstemperatur: -10 ... 50 °C
  • Schutzart: IP65
Zusatzinformationen

Messen / Kongresse