Zum Inhalt

Zur Navigation

SONOWALL 50

Messung von Wanddicken speziell an Rohren mit kleinen Nennweiten

Mehr Informationen
Detailinformationen

Das kleine und leichte Wanddickenmessgerät SONOWALL 50 dient der hochgenauen Wanddickenmessung von Bauteilen aus Metall, Glas, Keramik und Kunststoffen. Mit dem leistungsstarken Ultraschallmessgerät können sowohl Materialien mit ebenen als auch gekrümmten Oberflächen geprüft werden. Der Wanddickenmesser ermöglicht eine schnelle und einfache Detektion von Abnutzungs- und Korrosionserscheinungen unter anderem an Blechen, Rohren, Kränen etc.

Das SONOWALL 50 zeichnet sich durch eine stabile Messwertausgabe und einen weiten Messbereich aus. Der integrierte Messwertspeicher macht das bedienerfreundliche Gerät zum leistungsstarken Allrounder für den praktischen Einsatz. Neben dem robusten Aluminiumgehäuse sowie der Verwendung von ausschließlich hochwertigen Komponenten und Materialien glänzt das SONOWALL 50 mit ergonomischem Design.

Der SONOSCAN Prüfkopf SW 5-22 für das SONOWALL 50 misst die Wanddicke speziell an Rohren mit kleinen Nennweiten. Die integrierte Führung gewährleistet eine stabile Ankopplung an gekrümmten Rohroberflächen.

Vorteile:

  • Hohe Messgenauigkeit
  • Stabile Messwertausgabe
  • Integrierter Messwertspeicher
  • Ein universeller Prüfkopf für einen weiten Messbereich
  • Funktionales Design von Gerät und Software

 

Wichtige Anwendungsfelder

  • Messung von Wanddicken speziell an Rohren mit kleinen Nennweiten